Infrarotkabine Test

Infrarotkabine Test – 5 Top-Produkte im Vergleich!

Eine Infrarotkabine unterscheidet sich von der Infrarotsauna lediglich in der Größe. Wir unterscheiden zwischen der Kabine mit maximal Platz für zwei Personen. Die Sauna hat Raum für drei Nutzer oder mehr.

Infrarotkabinen sorgen für Schweißbildung und entschlacken und entgiften damit den Körper. Sie fördern den Stoffwechsel, entspannen die Muskeln, helfen bei schmerzenden Gelenken und verbessern die Sauerstoffaufnahme. Zudem steigert die Infrarotkabine das Wohlbefinden und die Hautgesundheit.

Testergebnis – Die besten Infrarotkabinen im Test!

Im Angebot sind mehr Infrarotkabinen, als vielfach angenommen wird. Diese Art der Sauna ist derzeit in Mode. Die preislichen Unterschiede sind ebenfalls nicht zu verachten. In unserem Infrarotkabinen Test haben wir daher auf ein gutes Verhältnis zwischen Qualität und Kosten geachtet.

  1. Platz: Infrarotkabine Island Keramikstrahler & Hemlockholz von Artsauna

Infrarotkabine Test IslandEine gemütliche Kabine mit Platz für zwei Personen. Hier kann der Alltag vergessen werden. Durch die praktische Größe ergeben sich vielfältige Möglichkeiten der Aufstellung. Im Gegensatz zur typischen Sauna, kann bei diesem Infrarot-Produkt eine tägliche Anwendung genutzt werden.

 

 

 

 

 

 

Kaufargumente:
  • Digitale Steuerung mit automatischer Temperaturregelung und Timer
  • Hifi-System mit CD und FM Radio
  • LED-Farblichttherapie
  • Ionisator mit Ozon Desinfektion und Dufttherapie
  • Beleuchtung innen und außen
  • 7 Keramikstrahler (Abstrahlung im Infrarot B/C-Bereich)
  • Aufheizzeit 20 bis 30 Minuten
  • Lebensdauer der Strahler: bis zu 10 Jahre

Spezifikationen:

  • 2 – 3 Personen
  • Größe: 140 x 100 x 190 cm
  • 230 Volt
  • 2.100 Watt
  1. Platz: Redsun M Infrarotkabine inklusive vielen Extras und komplettem Zubehör von Home Deluxe

Infrarotkabine Deluxe RedsunIm Rahmen der Kundenbewertungen liegt dieses Produkt im Infrarotkabine Text vorne. Der günstige Preis, die raumsparende Bauweise und der geringe Verbrauch sind gewichtige Argumente. Zudem wird dem Käufer die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren offeriert. Obwohl der Artikel seit 2012 auf dem Markt ist, liegt seit 2015 eine verbesserte Kabine vor.

 

 

 

 

Kaufargumente:
  • 5 Hochleistungs-Infrarotstrahler (2x Rücken, 1x Wade und 2x Tür)
  • Sandwichbauweise
  • Integrierte Ionisatorfunktion
  • FM/MP3 Radio mit AUX Input, USB und SD-Card
  • Verbesserte Displayhandhabung
  • Kanadische Hemlocktanne in Elementbauweise
  • Raumsparend
  • Hervorragende Wärmekapazität

Spezifikationen:

  • Max. 2 Personen
  • 120 x 105 x 190 cm
  • 230 Volt
  • 1.750 Watt
  1. Platz: Infrarotkabine Oslo Keramikstrahler & Hemlockholz von Artsauna

Infrarotkabine Oslo ArtsaunaDiese Variante mit fünf Infrarotstrahlern ist ebenfalls auf eine Anwendung für zwei Personen ausgelegt. Hier wurden Keramikstrahler verbaut. Die praktisch gleiche Kabine gibt es nochmals mit Flächenstrahlern. Beim Kauf sollte auch immer die Größe Berücksichtigung finden, damit es keine Probleme gibt den Aufstellungsort zu erreichen.

 

 

 

 

 

Kaufargumente:
  • Fünf Keramikstrahler (Abstrahlung im Infrarot B/C-Bereich
  • Hifi-System mit CD/FM Radio
  • Digitale Steuerung mit Temperaturregelung und Timer
  • Ionisator mit Ozon Desinfektion und Dufttherapie
  • Beleuchtung innen und außen
  • Lebensdauer der Strahler: bis zu 10 Jahre

Spezifikationen:

  • 2 Personen
  • Größe: 120 x 100 x 190 cm
  • 230 Volt
  • 1.750 Watt
  1. Platz: Infrarotkabine Trondheim Flächenstrahler & Hemlockholz von Juskys

Juskys Infrarotkabine TrondheimDiese Wärmekabine ist lediglich für eine Person ausgelegt. Die Maße sind entsprechend platzsparend, was für den Aufbau durchaus wichtig sein kann. Das Modell ist wegen der geringeren Größe auch mit einer geringeren Leistung in Watt ausgestattet. Die Strahlung im Fußbereich wurde verringert.

 

 

 

 

 

 

Kaufargumente:
  • Digitale Steuerung mit Temperaturregler und Timer
  • Hifi-System (CD und Radio)
  • Ionisator (Dufttherapie und Desinfektion)
  • Beleuchtung innen und außen
  • Ergonomische Rückenlehnen
  • 6 Infrarotstrahler (5 Flächenstrahler und ein zu-/abschaltbarer Keramikstrahler im Wadenbereich)
  • Aufheizzeit: 20 bis 30 Minuten
  • Lebensdauer der Strahler: bis zu 10 Jahre

Spezifikationen:

  • 1 Person
  • Größe: 90 x 90 x 190 cm
  • 230 Volt
  • 1.450 Watt
  1. Platz Sanotechnik Infrarotkabine Diamant 1

Diamant IR-Kabine SanotechnikDiese Kabine ist ebenfalls aus dem kanadischen Hemlockholz gefertigt. Sie bietet lediglich Platz für eine Person und überzeugt unter anderem durch ihre Abmessungen. Aber auch die Farblichttherapie und die Ausstattung (Frontdecken mit Kunstleder, Kopfstütze, Ventilator, etc.) sind Argumente, die bei einem Kauf in Erwägung gezogen werden sollten.

 

 

 

 

 

Kaufargumente:
  • Ablagefächer, Ventilator, Kopfstütze, zwei Frontdecken aus Kunstleder
  • Tür aus Sicherheitsglas
  • Fünf regelbare Magnesium Heizplatten
  • Radio mit CD/MP3-Player und USB
  • Farblichttherapie
  • Einfache Montage

Spezifikationen:

  • 1 Person
  • Größe: 99 x 90 x 190 cm
  • 230 Volt
  • 1.560 Watt

Damit kommt der Infrarotkabine Test zum Ende.