Infrarot-Marmor-Heizkörper 800 Watt mit Thermostat

Marmor-Heizung 800 Watt

7.5

Kundenbewertung

80/10

    Qualität

    80/10

      Service und Montage

      65/10

        Kosten

        75/10

          Preis-/Leistungsverhältnis

          75/10

            Vorteile

            • - TÜV-Zulassung
            • - Gesundes Raumklima
            • - Schutzklasse: IP20
            • - Made in Germany
            • - Wartungsfreier Betrieb

            Der Infrarot-Marmor-Heizkörper 800 Watt kann einfach aufgehängt und anschließend betrieben werden. Gleich vorweg: Diese IR-Heizung wird in der Artikelbeschreibung und auch hier wegen eben jener Namensgebung mit Thermostat angepriesen. Mehrere Käufer berichten aber davon, dass dieses bei der Lieferung nicht dabei war. Mehr dazu bei „Service und Montage“.

            • Angenehme Strahlungswärme
            • Keine Installation notwendig
            • Einfach aufhängen und anstecken
            • Wartungsfreier Betrieb
            • TÜV-Komplettgerätezulassung
            • 5 Jahre Garantie bei Registrierung
            • Kann auch hochkant montiert werden
            • Gesundes Raumklima
            • Made in Germany
            • 800 Watt
            • 230 Volt
            • Abmessungen: 100 x 40 x 6 Zentimeter
            • 23 Kilogramm
            • Schutzklasse: IP20

            Kaufkriterien: Infrarot-Marmor-Heizkörper 800 Watt mit Thermostat

            Das Marmor-Produkt sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Temperatur im Raum und kann die Luftfeuchtigkeit regulieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Anlagen werden auch der Boden und die Decke erwärmt.

            Kundenbewertungen

            Ein Durchschnitt von vier Sternen bei Amazon stellt immer noch eine gute Leistung dar. Dennoch gibt es einige negative Aspekte, die zu erwähnen sind. Teilweise wird von einer begrenzten Erwärmung gesprochen. Leider waren die Raumgrößen hier nicht angegeben. Wird das Produkt im Bad, im Wintergarten oder mit weiteren Infrarotheizungen im Wohnzimmer genutzt, herrschte bei der Wärmeerzeugung jedoch meist Zufriedenheit.

             

            Qualität

            Hier sollen insbesondere zwei Dinge einfließen. Einmal wird die Wärmeleistung betrachtet. Richtig eingesetzt sind Kunden generell zufrieden. Der Marmor hält die Hitze länger, scheint dafür auf etwas Strahlungswärme zu verzichten. Dafür kann das Gerät schon lange vor dem Verlassen oder Nichtbenutzen des Raumes ausgeschaltet werden. Das Design ist ein weiterer Aspekt, der positiv hervorgehoben werden sollte. Farblich ist die Heizung als sandfarben zu beschreiben.

             

            Service und Montage

            Falsche Angaben im Verkaufstext sind kein Beleg für einen guten Service. Das Fehlen eines Thermostats wird mehrfach erwähnt. Ob es sich hierbei um Einzelfälle gehandelt hat, kann nicht abschließend geklärt werden. Auf der Homepage von Marmory wird lediglich erwähnt, dass die Temperatur mit einem Thermostat eingestellt werden kann. Dass dieses mitgeliefert wird, steht exklusiv im Verkaufstext bei Amazon. Ansonsten geht die Montage leicht von der Hand. Eine Wandhalterung wird mitgeliefert.

             

            Preis

            Die Kosten für den Infrarot-Marmor-Heizkörper 800W sind im gewohnten Bereich für das Leistungsvermögen. Positiv ist das Design hervorzuheben. Beim Stromverbrauch gehen die Meinungen auseinander. Dies liegt sicherlich einerseits an der Erwartungshaltung, aber auch an der Art der Nutzung. Diese Heizelemente werden vorzugsweise in der Übergangszeit verwendet.

             

            Preis-/Leistungsverhältnis

            Wenn die Aspekte Qualität, Kundenmeinungen, Service und Montage zusammen betrachtet und mit dem Preis ins Verhältnis gesetzt werden, gehört das Produkt noch immer zu den kompetenten Infrarotheizungen. Nicht zuletzt sorgt das einzigartige Design für eine besondere Atmosphäre in den entsprechenden Räumen.

             

            Fazit: Infrarot-Marmor-Heizkörper 800 Watt mit Thermostat

            Käufer sollten von einer Lieferung ohne Thermostat ausgehen. Es würde daher noch zusätzliche Kosten im Bereich um die 30 bis 40 Euro anfallen. Wer sich ansonsten anhand dieser Beschreibung für den Infrarot-Marmor-Heizkörper 800 Watt erwärmen konnte, der wird diese Entscheidung sicherlich nicht bereuen.