Infrarotheizung Standgeräte: Test, Vergleich & Erfahrungen mit den besten Modellen

Infrarotheizungen sind Heizungen, welche mit Strom betrieben werden. Sie können für gewisse Einsatzgebiete durchaus sinnvoll als Heizkörper eingesetzt werden. In diesem Artikel möchten wir alle nötigen Informationen zu Infrarotheizung als Standgeräte vorstellen. Diese Informationen können bei der Entscheidung über den Bedarf das Kaufen einer Infrarotheizung sehr hilfreich sein. Deshalb wollen wir keine Zeit verschwenden und direkt mit einigen wichtigen Punkten beginnen, die man beachten sollte.

Das Wichtigste vorab: Das sind die beliebtesten Infrarotheizung Standgeräte:

Infrarotheizung Standgeräte - Hier im Angebot

Infrarotheizung Standgeräte - Hier beim Fachhändler

Weitere Infrarotheizung Standgeräte im Test und Produktempfehlungen

Da der Markt für Infrarotheizungen sehr umfangreich und unübersichtlich sein kann, wollen wir einige Infrarotheizkörper verschiedener Hersteller, die in Tests gut abgeschnitten haben, vorstellen. Dabei sind klassische mobile Infrarotheizungen, Infrarotheizungen mit Standfüßen (Standgerät) und auch Infrarot Deckenheizungen und Wandheizungen.

Könighaus Infrarotheizung als Standgerät – Elektroheizung mit Standfüßen und Thermostat (1200 Watt) mit praktischen Rollenstandfüßen

Der deutsche Premium-Hersteller kann durch langjährige Erfahrung im Bereich Infrarot besonders gute Heizwerte garantieren. Die Heizfläche dieses weißen Gerätes mit über 1000 Watt Heizleistung reicht beispielsweise für Räume mit 18 bis 29 Quadratmetern aus. Die praktischen Standfüße mit Rollen sorgen dafür, dass der Infrarotheizkörper mobil ist und immer genau an dem Platz effizient eingesetzt werden kann, wo er benötigt wird.

Im Lieferumfang sind selbstverständlich die Infrarotheizung samt Thermostat sowie 1,8 Meter Kabel und Standfüße enthalten. Das Produkt eignet sich besonders für den Einsatz in gut isolierten Räumen oder als mobile Infrarotheizung für den Gelegenheitseinsatz. Für eine optimale Nutzung empfehlen wir die Steuerung über das Thermostat.

OPRANIC Premium Infrarotheizung – Flacher Infrarot Heizkörper, geeignet für die Wandmontage

OPRANIC ist die marktführende Marke im Bereich Infrarotheizung. Durch patentierte Technik ist diese Infrarot Heizung mit 1100 Watt für die Montage an einer Wand besonders flach, sicher, langlebig und sehr effizient. Die Größe beträgt 140 x 60 Zentimeter. Die Dicke der Infrarotheizung beträgt nur 2,5 Zentimeter. Heizungen von OPRANIC erreichen eine bis zu 20 Grad heißere Temperatur als andere Geräte.

Im Gegensatz zu einer normalen Elektroheizung können mit dieser Infrarotheizung also Energiekosten gesenkt werden. Als Zusatzprodukte können Thermostat und Standfüße bestellt werden. Somit kann die Infrarotheizung statt an der Wand als Standheizung benutzt werden. Eine Infrarotheizung oder ein Infrarotheizung Standgerät von OPRANIC kann risikolos getestet werden. Bei Unzufriedenheit oder Probleme erstattet der Hersteller den vollen Kaufpreis für die Heizung zurück. Dies gilt ganze 5 Jahre lang.

Opranic Infrarot Hybridheizung - Hier ohne Versandkosten

ONEMAJI Infrarotheizung (Standgerät) – Energiesparende Infrarot Standheizung (1000 Watt) mit Kleiderstange

Diese mobile Infrarotheizung verfügt über ein Heizelement aus Aluminium. Die Länge beträgt 99 cm und die Höhe 60 cm. Für ein Standgerät ist diese Standheizung mit nur 6 Zentimetern Breite besonders schmal und spart so Platz. Die mobile Infrarotheizung kann schnell und einfach in jedem Raum, in dem eine Heizung benötigt wird, montiert werden. Mit dieser mobilen Heizung erhält man tolle Infrarot Wärme immer in der Nähe, wo es Bedarf gibt.

Mit dem integrierten 24 Stunden Timer, Fernbedienung und LED-Display ist die Steuerung besonders leicht. Der geringe Stromverbrauch von nur 1000 w Heizleistung spart Energiekosten trotz höchster Effizienz. Die Infrarotheizung kann einen Raum mit 15 m² Größe schnell erwärmen und konstant auf Temperatur halten. Auf der integrierten Kleiderstange können Dinge zum Trocknen aufgehängt werden. Bei einer Infrarotheizung (Standgerät) ist dies besonders sicher, da keine direkte Hitze an die Umgebung abgegeben wird. Das Netzkabel besitzt eine Länge von 130 Zentimetern.

Keine Produkte gefunden.

Könighaus Infrarotheizung 600 Watt inkl. Smart Thermostat

Das zweite Gerät der deutschen Qualitätsmarke im Vergleich. Diese Infrarotheizung mit 800 Watt Leistung besitzt etwas weniger Leistung als das andere große Gerät mit genau 1200 Watt Leistung. Das reicht um 11 bis 21 Quadratmeter Raumfläche zu erwärmen. Natürlich ist auch diese Infrarotheizung wartungsfrei und kommt ebenfalls inkl. 5 Jahre Herstellergarantie und 30 Tage Zufriedenheitsgarantie. Die sehr schlanke Form der Infrarotheizung für die Wand besitzt einen aluminiumbeschichteten Rahmen und ein schlichtes Design.

So fügt sich die Infrarot Heizung gerne in jeden Raum unauffällig ein. Die Heizung kommt inkl. smartem Thermostat zur Steuerung, 1,8 Meter Kabel und Montagematerial für die Montage an der Wand. Übrigens gibt es als Zubehör auch passende Füße, um die Infrarotheizung für die Wandmontage in eine mobile Infrarot Standheizung mit Thermostat zu verwandeln. Viele Fachleute empfehlen, sich diese Option für eine mobile Infrarotheizung offen zu halten. Man sollte beim Kaufen also darauf achten, genau so eine flexible Infrarotheizung zu erwerben.

Könighaus Infrarotheizung 600 Watt - Hier ohne Versandkosten

Könighaus Infrarotheizung 600 Watt - Hier im Angebot

KESSER Infrarotheizung 550 Watt inkl. Ständer

Diese Infrarotheizung von Kesser kann als Standheizung verwendet, aber auch an Wände oder Decke angebracht werden. Dieser Heizkörper wird inkl. praktischem Ständer geliefert, um das Heizpaneel auch mobil einsetzen zu können. Es ist quasi ein 3-in-1 Gerät, das besonders flexibel eingesetzt werden kann. Durch die fortschrittliche Oberfläche lässt sich die Infrarotheizung in verschiedenen Farben lackieren. Das Thermostat ist inkl. weil es bereits im Gerät eingebaut ist. Das quadratische Heizelement besitzt eine Kantenlänge von 60 cm und ist mit nur 1 cm besonders dünn und leicht.

Kesser Infrarotheizung 550 Watt - Hier ohne Versandkosten Kesser Infrarotheizung 550 Watt - Hier im Angebot

Kurze Information: Was ist ein Infrarotheizungs-Standgerät?

Infrarotheizung Standgerät Eine Infrarotheizung, auch als Standgerät, ist eine Heizung, die mit Stromanschluss betrieben wird. Im Gegensatz zu einer normalen Heizung erwärmt sie aber nicht die Luft im Raum, sondern Gegenstände und Körper in ihrer direkten Umgebung. Es handelt sich also um wohltuende Strahlungswärme über Infrarot. Die Wärme wird bereits kurz nach Einschalten der Infrarotheizungen abgegeben.

Ein solches Gerät ist daher ideal für Räume geeignet, in denen kurzzeitig Wärme benötigt wird, beispielsweise über einem Wickeltisch für Babys oder auch Badezimmer. Aber auch für das Beheizen von Räumen kann eine solche Elektroheizung benutzt werden, beispielsweise als Standgerät beim Sofa oder über eine Infrarot Wandheizung. Bei einer durchschnittlichen Höhe der Decke im Zimmer kann man für eine Infrarotheizung mit einer nötigen Leistung von 80 bis 100 Watt per Quadratmeter rechnen, um eine angenehme Wärme und Temperatur im Raum zu schaffen.

>> Beachtenswerter Infrarotstrahler für den Innenbereich oder für geschlossene Terrassen: 

Veito Infrarot Heizstrahler - Hier ohne Versandkosten Veito Infrarot Heizstrahler - Hier beim Fachhändler

Außerdem ist das Heizen via Infrarot eine besonders gesunde Art, einen Raum zu heizen. Durch die Infrarot-Direktwärme entsteht keine Luftzirkulation, was vor allem für Rheumapatienten und Stauballergiker sicher ein Vorteil ist. Der Betrieb von Infrarotheizungen ist über sehr viele Jahre hinweg wartungsfrei möglich. In der Regel ist für eine solche Heizung gar keine Wartung erforderlich.

Der Kauf einer Infrarotheizung als Standgerät kann sich lohnen

Standgerät Infrarotheizung Standstrahler
Infrarot Standgerät, -heizstrahler

Wichtig ist, auf einige Punkte zu achten. Dies sind zum einen viele Jahre Garantie, welche einige Markenhersteller anbieten. Weiterhin ist es eine Überlegung wert, sich für eine flexible Lösung zu entscheiden. Statt einem reinen Infrarotheizung Standgerät oder Wandpaneel ist es sehr praktisch, wenn man die Heizung mit mobilen Füßen oder Rollen ausstatten kann, um die Infrarotheizung verschieben zu können und mobil zu sein.

So kann man das Gerät immer dort platzieren, wo es gebraucht wird. Außerdem sollte man beachten, nur eine Infrarotheizung anzuschaffen, die sich per Thermostat steuern lässt. Das schafft die nötige Kontrolle. Im besten Fall ist das Thermostat direkt in der Infrarotheizung integriert. Für größere Zimmer empfiehlt sich eine Infrarotheizung mit 1000 Watt. Durch die relativ umweltfreundliche und kostensparende Funktionsweise eignet sich eine Infrarotheizung auch für das Nachrüsten in Zimmern, ohne diese aufwändig umbauen zu müssen. Viele Infrarotheizungen aus unserem Test besitzen serienmäßig Empfangsgeräte oder sind im Set mit dem passenden Thermostaten zu haben.

Auch für Terrassen oder Wintergärten können Infrarotheizungen in den kalten Jahreszeiten eingesetzt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist der erwähnte Aspekt, dass eine Infrarotheizung keinerlei Luftverwirbelungen und Staubbelastung in der Raumluft verursacht. Das Heizen via Infrarot gilt deshalb als besonders gesund, was von der wohltuenden Strahlungswärme nochmals unterstrichen wird.

>> Schnäppchen-Alarm: Hier geht es zu den reduzierten Infrarot Standgeräten und Zubehör 

* =  Affiliate-Link (= Werbung) Als Amazon-Partner verdient der Seitenbetreiber an qualifizierten Käufen. Letzte Aktualisierung am 27.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API