Infrarot Natursteinheizung

Eine Infrarot Natursteinheizung erfüllt einen doppelten Zweck. Sie sorgt für angenehme Wärme und trocknet die Luft dabei nicht aus. Weiterhin wird sie zum Hingucker. Egal ob im Badezimmer, im Wohnzimmer oder als Platte in der Küche angebracht, der Naturstein lenkt die Blicke auf sich und erfüllt dabei sogar einen konkreten Nutzen!

Das Wichtigste zu Beginn: Das sind die beliebtesten Infrarot Natursteinheizungen:

Infrarot Natursteinheizungen - Hier im Angebot

Infrarot Natursteinheizungen - Hier beim Fachhändler

Die besten Infrarot Natursteinheizungen aus dem Test

Besonders im Hinblick auf Gewicht und Größe gibt es bei den Natursteinen schon einen gewissen Unterschied. Auch bei der Farbwahl kann zwischen hellen und dunklen Platten und den verschiedensten Mustern unterschieden werden. Die große Auswahl an Produkten lässt die nachfolgenden Infrarot Natursteinheizungen eine besonders große Qualität aufweisen.

Magma Infrarot Natursteinheizung mit 400 Watt Typ Fliese

Vom Aussehen her unterscheiden sich die ersten beiden Plätze deutlich voneinander. Hier wird ein Fliesenmuster offeriert, welches schwarze Punkte auf einer weißen Platte zeigt. Graue Schattierungen können ebenfalls bei der Marmor Infrarotheizung erkannt werden. Diese Infrarot Natursteinheizung von Magma kann vielseitig im Haus Verwendung finden.

Magma Naturstein-Infrarotheizung Granit 400 - Deutscher Hersteller seit 1992 - Magmaheizung mit 10 Jahren Garantie (Granit Grau/Weiß)Für weitere Infos zur Magma Natursteinheizung mit 400 Watt einfach auf das Bild klicken.

Magma Infrarot Natursteinheizung - Hier beim Fachhändler

Kaufargumente:

  • Auslieferung mit Marmorplatte und Thermostat
  • Feuchte und kalte Wände gehören der Vergangenheit an
  • Montage so einfach, wie das Aufhängen eines Bildes
  • Kompakte Bauweise und dadurch ein geringes Gewicht
  • Integrierte Rückstrahlwärme

Spezifikationen:

  • Gewicht: 5 kg
  • Größe: 61 x 30,5 x 1,7 cm
  • 230 Volt
  • 400 Watt

Marmony Infrarot-Marmor-Heizkörper mit 800 Watt

Eine Marmorplatte in der Farbe von Sandstein gibt der Wohnung ein fröhliches und helles Aussehen. Die Kunden sind grundsätzlich sehr zufrieden. In Kundenrezensionen wird bisweilen auf das fehlende Thermostat zum Produkt hingewiesen. Nach Rücksprache mit dem Hersteller der Marmony Infrarotheizungen wurde uns versichert, dass der Temperaturregler bei eigens verkauften Produkten zu 98% beiliegt. Grundsätzlich überzeugt die Marmorheizung mit ihrem Preis-/Leistungsverhältnis.

Marmony M800 Infrarot Natursteinheizung - Hier im Angebot

Kaufargumente:

  • Qualitativ hochwertiges und schweres Produkt
  • Trotz der Größe einfach via Steckverbindung zu betreiben
  • Geringer Stromverbrauch
  • Einfache Wärmeregulierung
  • Hält die Hitze noch ca. 30 Minuten nach dem Ausschalten
  • Erfüllt alle deutschen Sicherheitsstandards (TÜV geprüft, RoHS, CE und ENEC)
  • 5 Jahre Vollgarantie
  • Schutzklasse IP 34
  • Geeignet für Raumgrößen bis 25 m²
  • Platte der M800 auf Wunsch mit Standardmotiven oder eigenen Motiven zu beziehen

Spezifikationen:

Magma Infrarot Natursteinheizung Black Galaxy mit 400 Watt 

Das dritte Produkt in unserem Infrarot Natursteinheizung Test und wieder ein völlig anderes Design. Diese Heizung ist als Stand-Variante zu nutzen. Die Beschreibung „Black Galaxy“ trifft das Aussehen sehr gut. Ein schwarzer Untergrund zeigt viele weiße Punkte. Es ist, als würde der wolkenlose Nachthimmel betrachtet werden.

Magma Infrarotheizung mit 400 Watt - Hier beim Fachhändler

Kaufargumente:

  • Einfache Installation, Unabhängigkeit von Gas und Öl
  • Robuste Bauweise garantiert praktisch unendliche Haltbarkeit
  • Ein Design, welches zeitlose Schönheit verspricht
  • Marken-Thermostatregler ist inbegriffen
  • Integrierte Rückstrahlwärme

Spezifikationen:

  • Gewicht: 5 kg
  • Größe: 61 x 30,5 x 1,7 cm
  • 230 Volt
  • 400 Watt

Magma Infrarotheizung 1.200 Watt Granit grau-weiß

Diese Elektroheizung kommt vom Aussehen dem zweiten Platz sehr nahe. Hier liegen jedoch größere Abmessungen und eine höhere Anzahl von Watt zugrunde. Die Bauweise ist dennoch kompakt, die Naturstein-Platte von Magma macht einen schicken und hochwertigen Eindruck und die Abgabe der Wärmewellen erzeugt ein angenehmes und warmes Raumklima.

Magma Infrarotheizung mit 1200 Watt - Hier beim Fachhändler

Kaufargumente:

  • Für Altbau und Neubau, aus Zusatz- oder Vollheizung geeignet
  • Robuste Bauweise sorgt für lange Haltbarkeit
  • Niedrige Anschaffungskosten im Vergleich zu anderen Heizsystemen
  • Integrierte Rückstrahlwärme und patentiertes Wandhalterungssystem

Spezifikationen:

  • Gewicht: 30 kg
  • Größe: 98 x 62 x 2,6 cm
  • 230 Volt
  • 1.200 Watt

EiFi Infrarotheizung mit 600 Watt

Von Design her wird hier nochmals ein völlig anderes Bild geboten. Die Infrarotheizung mit Natursteinbekleidung von EiFi kann horizontal oder vertikal angebracht werden und erzeugt Wärme wie ein Kachelofen. Sie muss nicht gewartet werden und kann in sämtlichen Räumlichkeiten die Aufgabe als Hingucker und Wärmequelle übernehmen.

Stone & More 12060N2 Infrarotheizung mit Natursteinbekleidung 600 Watt, 120 x 60 cm, namibia braunFür weitere Infos zur EiFi Infrarotheizung einfach auf das Bild klicken.

Kaufargumente:

  • 5 Jahre Garantie
  • Spielend einfache Montage
  • Gesundheitswärme im Infrarot C-Bereich
  • Infrarot Natursteinheizung verursacht keine Gebühren für Kaminkehrer, Wartung oder Messungen

Spezifikationen:

  • Gewicht: 13 kg
  • Größe: 120 x 60 x 2 cm
  • 230 Volt
  • 600 Watt

>> Hier geht es zu noch mehr getesteten Infrarotheizungen!

Warum es sich lohnt eine Infrarot Natursteinheizung zu kaufen

Die Oberflächentemperatur einer Infrarot Natursteinheizung erreicht ca. 115°C. Bei den klassischen Infrarotheizungen beträgt die max. Oberflächentemperatur ca. 95°C.  Außerdem haben Infrarotheizungen aus Naturstein eine höhere Speicherkapazität als konventionelle Infrarotheizungen. Somit wird nach dem Abschalten der Heizung für eine längere Zeit weiterhin Wärme abgegeben. Aufgrund der höheren Speicherkapazität der Infrarot Natursteinheizung ist diese stromsparender, aber auch etwas träger als eine Infrarotheizung mit Metalloberfläche. Je nach Anwendungsfall muss entschieden werden welche Variante sinnvoller ist.

>> Schnäppchen-Alarm: Das sind die günstigsten Infrarot Natursteinheizungen zurzeit:

Weitere Infrarot Natursteinheizungen - Hier im Angebot

Weitere Infrarot Natursteinheizungen - Hier beim Fachhändler