Infrarotstrahler Test

Infrarotstrahler Test – 9 Top-Produkte für Terrasse & Co. im Vergleich!

Im Gegensatz zur Rotlichtlampe ist der Infrarotstrahler weniger auf die Gesundheit und mehr auf die Wärmeerzeugung ausgerichtet. In unserem Infrarotstrahler Test wollen wir die besten Strahler für den Garten, die Terrasse, im Carport oder sonstige Einsatzgebiete vorstellen.

Die Angenehme Wärme durch Rotlicht kommt gerade im Außenbereich zum Tragen. Dort ist es sinnvoll nicht die entschwebende Umluft zu erhitzen, sondern die Personen und Gegenstände im Wirkungsbereich mit den Infrarotstrahlen zu erwärmen – so wie es auch die Sonne macht.

Testergebnis – Die besten Infrarotstrahler für innen & außen im Test!

Infrarotstrahler gibt es zum Aufhängen und zum Aufstellen. Sie sind zum großen Teil für den Außenbereich gedacht. Einige können aber auch im Haus oder in der Wohnung verwendet werden. Wir haben in unserem Infrarotstrahler Test eine gute Mischung von leistungsstarken Produkten zur Herstellung der Wohlfühlwärme aufgeführt.

  1. Platz: Vasner StandLine 25R Infrarot Stand-Heizstrahler 2.500 Watt (Testsieger)

Vasner StandLine 25R Infrarot Stand-HeizstrahlerEin großer Vorzug dieses Produktes aus dem Hause Vasner ist, dass es nicht umständlich montiert werden muss. Denn es kommt mit eigenem Standfuß daher. Für Orte, wo genügend Platz zum Aufstellen vorhanden ist, ist der Standheizstrahler mit Infrarotwärme daher die erste Wahl.

Ausgestattet mit einem Kippschutz, einer Fehleranzeige, und einem LCD-Display, ist das Gerät auf dem neuesten Stand. Die Lebensdauer ist sehr lange und andere Kunden haben das Produkt schon ausführlich und sehr positiv bewertet. Dieser Meinung können wir uns anschließen. Einziges, minimales Manko: Die Batterien für die Fernbedienung sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • Aktuelle Infrarot-Carbontechnik
  • 4-Heizstufen: Von 750 bis 2.500 Watt
  • Handfernbediednung, Gerätetaster und Thermostat enthalten
  • Sleep-Timer Funktion für automatische Abschaltung
  • Schutz vor Überhitzen; IP Schutzklasse 20
  • Lebensdauer der Carbonröhre: 10.000 Stunden
  • Heizfläche: bis 30 m²

Spezifikationen:

  • Gewicht: 3,3 kg
  • Größe: 110 x 18 x 8,5 cm (HxBxT)
  • Standfuß: 2,5 x 40 x 33,2 cm (HxBxT)
  • 220 – 240 Volt
  • 750 bis 2.500 Watt
  1. Platz: Design Infrarot Heizstrahler mit 2.500 Watt von Veito

Design Infrarot HeizstrahlerDas Wort Design befindet sich schon im Namen. Und tatsächlich ist dieser Infrarot Heizstrahler nicht nur für die Wärme, sondern auch etwas fürs Auge. Sein schönes Aussehen soll aber keineswegs über seine große Leistung hinwegtäuschen. Mit stolzen 2.500 Watt gehört das Produkt zu den leistungsstärksten seiner Klasse.

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • Auslieferung inklusive Fernbedienung
  • Wand und Deckenhaltung sind, samt Schrauben und Dübel enthalten
  • Optional kann ein Stativ, eine Kabelverlängerung, eine Ersatzröhre oder eine weitere Fernbedienung geordert werden
  • Im Innenbereich sowie auch Outdoor anwendbar
  • Heizfläche 28 m²
  • 4 Heizstufen mit maximal 2.500 Watt

Spezifikationen:

  • Gewicht: 2,2 kg
  • Größe: 90 x 13 x 9 cm
  • 230 Volt
  • 2.500 Watt
  1. Platz: Vasner Infrarot Heizstrahler Appino 20 – Terrassenstrahler – Infrarotstrahler

Vasner Infrarot Heizstrahler Appino 20Seit 2015 ist dieses Produkt verfügbar und gehört damit eindeutig zu den jüngeren Gerätschaften. Die moderne Technik eignet sich für den Außen- und Innenbereich. Somit steht der Verwendung nach unserem Heizstrahler Test weder auf der Terrasse, noch im Bad, etwas im Weg. Das edle Aluminumgehäuse mit Schutzgitter zeigt ein ansprechendes Äußeres, welches nur durch die inneren Werte überboten wird. Im Lieferumfang sind, neben dem Infrarotstrahler, die Wandbefestigung mit Wandbügel, das Montagematerial, die Fernbedienung und eine deutsche Bedienanleitung vorhanden.

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • 5 Heizstufen
  • Heizfläche außen: 6 – 12 m²; innen: bis zu 25 m²
  • Neigung in alle Richtungen möglich
  • Infrarotröhre austauschbar
  • Fernbedienung und App-Steuerung (iOS 7 und Android ab 4.3
  • Wärme stufenlos von 0% bis 100% regulierbar
  • Beim Betreiber mehrerer Strahler wird jedes Gerät einzeln per ID angesteuert
  • Timer Programmierung zur Abschaltung
  • Kabellänge: 1,85 Meter
  • Schutzklasse: IP65 – staubdicht und spritzwasserdicht

Spezifikationen:

  • Gewicht: 2,5 kg
  • Abmessung: 56 x 13 x 17,5 cm
  • 230 Volt
  • 2.000 Watt
  1. Platz: Etherma Solamagic Infrarotstrahler SM-2000-T

Infrarot Heizstrahler Terrasse - Etherma SolamagicIn drei Farben wird dieser Infrarotstrahler für die Terrasse angeboten. In Weiß, Schwarz und Titan ist dieser zu erwerben. Mit nur einer Heizstufe und 2.000 Watt ist das Gerät als Decken- und Wandstrahler geeignet. Die hochwertige Fertigung aus Aluminium mit HeLeN Goldröhre soll selbst gegenüber Gas- und Quarzstrahlern noch Betriebskosten einsparen.

 

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • Leichte Montage
  • Waagerechte oder senkrechte Anbringung
  • Lebensdauer von mindestens 5.000 Betriebsstunden
  • Hochwertiges Alu-Gehäuse
  • Keine Aufheizphase
  • VDE-Prüfzeichen, CE konform und IP 24 Schutzart

Spezifikationen:

  • Gewicht: 3,1 kg
  • Größe: 48,3 x 17,6 x 23 cm
  • 230 Volt
  • 2.000 Watt
  1. Platz: EOS Terra Vita II 2000 Infrarotstrahler

EOS - Infrarot Heizstrahler Terrasse - Vita IISofort nach dem Einschalten erreicht die Anwesenden die wohlige Wärme des EOS Terra Vita Infrarot Heizstrahlers für die Terrasse. Befestigungsmaterial für die Wand wird leider nicht mitgeliefert. Dieses muss selber beschafft werden. Dafür eignet sich dieses Produkt in unserem Infrarotstrahler Test aber für die Anbringung auf einem Stativ, womit er zur Standheizung umgerüstet wird.

 

 

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • Testsieger mit 95,35% (sehr gut) – ohne Angabe wer getestet hat
  • Schwenkbarer Infrarotstrahler
  • Schutzkontaktstecker mit 0,5 Meter Leitungslänge
  • Schalter inklusive
  • Schutzklasse: IP24

Spezifikationen:

  • Gewicht: 10 kg
  • 230 Volt
  • 2.000 Watt
  1. Platz: Dimplex BS 1801 S AKO Blockstrahler

Dimplex BlockstrahlerGlen Dimplex ist die Firma, welche energieeffizienten Strahler veräußert. Er spendet sofort Wärme, ohne vorgeheizt werden zu müssen, verfügt über einen Schutz vor Spritzwasser und drei Quarzheizstäbe. Er kann fest angeschlossen werden und stellt einen integrierten Zugschalter zur Verfügung.

 

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • Zielgesteuerte Beheizung
  • Waagerechte Wandmontage
  • Neigungswinkel zwischen 0° und 40°
  • Typ: Quarzstrahler
  • 4 Schaltstufen
  • VDE-Prüfzeichen, Schutzklasse I und Spritzwasserschutz IP 24

Spezifikationen:

  • Gewicht: 1,7 kg
  • Größe: 52,6 x 14 x 9,2 cm
  • 230 Volt
  • 1.800 Watt
  1. Platz: 2.000 Watt Infrarot Heizstrahler Standheizer Terrassenheizung Terrassen Strahler

Infrarot Heizstrahler StandheizerGelegentlich gibt es einfach keine Möglichkeit, um einen Infrarotstrahler an der Wand oder der Decke zu befestigen. Vielleicht fehlt es einfach an den notwendigen Wänden. Hier wird ein Heizstrahler auf Infrarot-Basis geboten, der innen und außen Anwendung finden kann. Er verfügt über drei Stufen und eine Teleskopstange.

 

 

 

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • Für den Innen- und Außenbereich
  • Drei Stufen mit 650/1.350/2.000 Watt
  • Teleskopstange mit bis zu 4,5 Meter
  • Heizkopf mit verstellbarem Neigungswinkel bis 45°
  • Robuster Standfuß mit Kippschutz

Spezifikationen:

  • Gewicht: 9 kg
  • Größe: 50 x 26 cm x 4,5 Meter Teleskopstange
  • 230 Volt
  • 2.000 Watt
  1. Platz: Casafan 71001 CasaTherm S1800 Infrarotheizstrahler Gold mit Fernbedienung

Infrarotstrahler Test CasafanEine große Leistung und ein Wärmebereich von bis zu 10 qm machen diesen Infrarot Heizstrahler zu einem nützlichen Utensil zur Erwärmung. Es ist vor Wasserspritzern geschützt und kann mit einer Fernbedienung gesteuert werden. Die mitgelieferte Wandhalterung erleichtert die Montage des leistungsstarken Heizelements.

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • Hoher Anteil an kurzwelligen Infrarot-A-Strahlen
  • Wärmeerzeugung ohne Aufzuheizen
  • Kein Wärmeverlust, unabhängig vom Wetter
  • Robustes Design und vielfältige Möglichkeiten des Einsatzes
  • Strahlwasserschutz IP55

Spezifikationen:

  • Gewicht: 2,4 kg
  • Größe: 70,5 x 13,2 x 14 cm
  • 230 Volt
  • 1.800 Watt
  1. Platz: Terrassenstrahler Infrarot: Standheizstrahler CH1800 XE von Veito

Infrarot Terrassenstrahler - Standheizstrahler CH1800XEIm Gegensatz zu einer Infrarotlampe ist in diesem Infrarotstrahler Test der Heizzweck an erster Stelle. Im Vergleich zu einer Infrarotheizung wird jedoch mehr punktuelle Wärme bereitgestellt. Dabei wird nicht die Umluft erwärmt, sondern die Personen und Gegenstände im Strahlungsbereich. In diesem Terrassenstrahler Test nimmt die CH1800 XE eine Sonderposition ein, da sie ein Standprodukt ist. Der Umkippschutz und die 10.000 Stunden Lebensgarantie sind gute Argumente.

 

 

Angebots-Preis prüfen

 

Kaufargumente:

  • Infrarot Terrassenstrahler: Gestaltung schützt vor dem Umfallen
  • Heizelement aus Karbon
  • Mobiles Standgerät
  • Zwei Heizstufen, Steuerung via Drehschalter
  • Zertifikate: CE, TÜV und GS
  • Heizfläche von 12 bis 18 m²

Spezifikationen:

  • Gewicht: 2,9 kg
  • Größe: 30 x 30 x 70 cm
  • 230 Volt
  • 1.700 Watt

Damit endet der Infrarotstrahler Test und wir gehen über in den Ratgeber-Teil:

Infrarotstrahler dienen der Erwärmung der Umgebung. Da sie in der Wirkungsweise den Sonnenstrahlen ähneln, sind sie perfekt für die Verwendung an der frischen Luft geeignet. Auch im Winter wird es schlagartig wärmer, wenn die Sonne scheint. Ein Infrarotstrahler kann aber, im Gegensatz zum Wetter, gesteuert werden und bei Bedarf für eine angenehme Temperatur sorgen.

An dieser Stelle möchte ich gleich eine Abgrenzung zur Infrarotlampe vornehmen. Beide Produkte sorgen für Wärme. Infrarotlampen dienen jedoch der Behandlung und Therapie, währen die Infrarotstrahler ihre Hauptaufgabe im Spenden von Wärme zur Erhöhung der Umgebungstemperatur haben.

Testsieger – Testergebnis des Infrarotstrahler Vergleichs

Vasner StandLine 25R Infrarot Stand-HeizstrahlerDen Beginn machen wir mit dem Vasner StandLine 25R Infrarot Stand-Heizstrahler. Dieser verfügt über eine regelbare Leistung von 750 bis 2.500 Watt und ist damit in der Lage eine Fläche von bis zu 30 m² zu heizen. Durch den Standfuß ist ein sicheres Aufstellen an vielen Orten möglich, ohne sich mit einer komplizierten Montage außeinandersetzen zu müssen.

Nachfolgend wollen wir noch ein paar Highlights des Infrarotstrahlers aufführen. In diesem Sinne verweisen für auf die Fernbedienung und den Gerätetaster. Eine Sleep-Timer-Funktion ist ebenso vorhanden, wie ein Thermostat. Das Kabel verfügt über eine Länge von 2 Metern. Die Carbonröhre hält über 10.000 Stunden. Eine deutsche Fernbedienung beseitigt letzte Zweifel. Hier geht es zum ausführlichen Artikel zum Produkt.

Design Infrarot HeizstrahlerWeiterhin soll der zweite Platz vorgestellt werden. Die beste Bewertung hat hier der Design Infrarot Heizstrahler mit 2.500 Watt von Veito erhalten. Mit seiner Auslieferung inklusive Fernbedienung, der Wand- oder Deckenmonatage und dem Spritzwasserschutz, sowie seinen 4 Schaltstufen und der möglichen Verwendung eines Stativs, konnte er vollends überzeugen.

Funktions- und Wirkungsweise des Infrarotstrahlers

Der eingangs erwähnte Vergleich mit der Sonne passt perfekt auf einen Infrarot-Heizstrahler. Verschwindet die Sonne, so wird es kalt. Erscheint sie, so wird es warm. Auch der Infrarotstrahler erhitzt lediglich die Umluft. Dieser Effekt wird noch gesteigert, indem die Gegenstände in der Nähe die Wärme aufnehmen und speichern.

Die Strahlung mit Infrarot kann den Körper erhitzen. Dabei wird auf die schädliche Auswirkung der UV-Strahlen, wie bei der Sonne, verzichtet. Ähnlich wie bei der Infrarotheizung wird nicht die Umluft von oben nach unten erhitzt. Die Infrarotstrahlen erwärmen direkt nach dem Einschalten die bestrahlte Fläche. Wer diesen Wirkungskreis verlässt, dem wird es schlagartig kalt werden.

Laut Wikipedia geben die elektrischen Heizstrahler bis zu 86 Prozent der genutzten Energie als Infrarotstrahlung ab. Der geringe Verlust lässt sich auf die Leitungen und Konvektion zurückführen. Im Zusammenhang mit der Wärmeaufnahme der umgebenen Materialen, auch des menschlichen Körpers, sind die Wellenlänge und die Eindringtiefe zu beachten.

Infrarotstrahlung Wellenlänge in nm Bereich Eindringtiefe in mm
Infrarot-A (nah) 780 bis 1.400 Kurzwelle Bis zu 5,0
Infrarot-B (nah) 1.400 bis 3.000 Mittelwelle Bis zu 2,0
Infrarot-C (mittel) 3.000 bis 50.000 Langwelle Bis zu 0,3
Infrarot-C (lang) 50.000 bis 1.000.000 Langwelle Bis zu 0,3

Wichtig ist in diesem Zusammenhang insbesondere die Absorptionsfähigkeit von Wasser. Diese liegt bei 3,0 µm. Der menschliche Körper besteht zum großen Teil aus Wasser und profitiert daher am meisten von dieser Wellenlänge. Daher sind es die mittelwelligen Strahlen, welche am besten als Wärme im Körper gespeichert werden.

Es darf aber auch nicht außer Acht gelassen werden, dass die Infrarotstrahlen von der Umgebung aufgenommen werden. Kunststoff (Mittelwelle) hat beispielsweise eine andere Absorptionsfähigkeit als Metall (Kurzwelle). Wer auf die indirekte Wärmewirkung eines Infrarotstrahlers setzen möchte, sollte diesen Aspekt bedenken.

  • Achtung: Außenstrahler werden meist mit Gas und Elektrizität betrieben. Es ist für die Sicherheit wichtig, dass im Gebäudeinneren ausschließlich elektrisch betriebene Strahler Verwendung finden.

Anwendungsgebiete eines Infrarotstrahlers

Infrarotstrahler erwärmen die Umgebung praktisch sofort. Aus dieser Eigenschaft ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

  • Heizen der Terrasse – Im Sommer ist es draußen lange warm. Aber im Frühling und im Herbst gibt es auch schon schöne Tage und es kann auf der Terrasse gefeiert werden. Doch gegen Abend kühlt es sich ab. Der Heizstrahler mit Infrarotbetrieb bringt den Personen auf der Fläche in Sekundenschnelle das Wohlbehagen zurück. Dies ist insbesondere für Personen geeignet, die gerne, viel und lange grillen.
  • Erwärmung innerhalb des Carports – Nicht immer ist die Terrasse der Treffpunkt. Aber auch am Deckenbalken des Carports kann ein Infrarotstrahler angebracht werden.
  • Balkon – Wer vielleicht kein eigenes Haus, sondern eine Wohnung besitzt, der kann den Balkon mit dem Heizstrahler erwärmen. Ein ruhiger Platz mit Aussicht und durch die Infrarotwärme auch über längeren Zeitraum zu benutzen.
  • Wintergarten – Der Wintergarten kennzeichnet sich durch eine Abtrennung mit Glas, welcher den Übergang zwischen Garten und Haus darstellt. Eine hübsche Aussicht ist vorhanden. Aber nicht immer kann die Wärme so ohne weiteres gehalten werden. Ein Elektrostrahler erwärmt die Umluft hingegen sehr schnell.
  • Sitz- und Stehplätze – Cafés, Restaurants und andere Gastronomie kann mit den Heizstrahlern dafür sorgen, dass die Außenflächen auch am späten Abend noch angenehm warm sind. Allerdings ist diese Form von Heizstrahler in einigen deutschen Städten verboten.
  • Baustellen – Auch für Baustellen ist der Infrarotstrahler geeignet. Diese müssen flexibel sein. Grundsätzlich sind die Heizstrahler für die Montage an der Wand oder Decke jedoch verbreiteter.
  • Industriehallen – In ausreichender Größe können die Infrarotstrahler große Industriehallen wärmen. Dies ist eine Aufgabe, bei der eine gewöhnliche Heizung, welche die Luft von oben nach unten erwärmt, oftmals überfordert ist.
  • Medizin – Die bessere Durchblutung durch Bestrahlung mit Infrarotstrahlen kann für medizinische und therapeutische Zwecke genutzt werden.
  • Tierhaltung – Im Winter wird es kalt und draußen lebende Tiere müssen frieren. Müssen sie dank gesonderter Infrarotstrahlgeräte eben nicht! Auch junge und kranke Tiere können vom Infrarotlicht, natürlich nach Rücksprache mit dem Tierarzt, profitieren.

Je größer die Anzahl an Quadratmetern, die beheizt werden sollen, desto höher der Bedarf an Watt des Strahlers. Es sollte jedoch stets auf einen Abstand geachtet werden, wo eine angenehme Atmosphäre herrscht, die Personen aber nicht ins Schwitzen kommen. Dies wäre die Aufgabe der Infrarotkabine oder Infrarotsauna.

Vorteile des Infrarotstrahlen

In unserem Infrarotstrahler Test soll nachfolgend noch auf die Vorteile eingegangen werden, welche für eine Erwärmung mit Infrarotstrahlen sprechen.

  • Kann über eine handelsübliche Steckdose betrieben werden.
  • Die Erwärmung einer Person oder einer Umgebung kann zielgenau gesteuert werden.
  • Es handelt sich bei den Infrarotstrahlen um eine gesunde und schnell verfügbare Wärmequelle.
  • Beim richtigen Einsatz können Kosten von ca. 80 Prozent eingespart werden.
  • Neben der Wärme wird oftmals auch ein wenig Licht erzeugt.
  • Ein Infrarotstrahler nimmt nicht viel Platz in Anspruch und kann vielseitig eingesetzt werden.
  • Wird der Strahler nicht fest montiert, so kann er flexibel bewegt werden.

Neben den zahlreichen Vorteilen muss jedoch auch erwähnt werden, dass der Infrarotstrahler hohe Sekundärkosten verursachen kann. Dies ist der Fall wenn eine fortdauernde Anwendung geplant ist, wo auch anderweitig geheizt werden könnte. Infrarotprodukte sind kostenneutral und umweltschonend einzusetzen, wo Bedarfsheizen möglich ist oder der verwendete Strom selber produziert und verwendet wird (z.B. in einer eigenen Photovoltaik-Anlage).

Marken und Hersteller der Infrarotstrahler

In unserem Testbericht mussten wir uns mit zahlreichen Marken und Herstellern, sowie deren Produkten auseinandersetzen. Daher erscheint es sinnvoll, neben dem Infrarotstrahler Test auch die Hersteller und ihre Vorzeigeprodukte im wahrsten Sinne des Wortes zu beleuchten.

Hersteller/Marke Beschreibung Infrarotstrahler/Vorzeigeprodukt
Einhell Einhell bietet unterschiedliche Produkte aus der Heiztechnik. Darunter auch Stand-Heizstrahler. Einhell BTH 1500 Infrarot-Heizstrahler
Veito Veito hat vielfältige Heizelemente mit Infrarot-Betrieb im Angebot. Veito 20131009-silver Infrarot Heizstrahler Blade S 2500 Watt
Semptec Urban Survival Technologie Semptec bietet neben den klassischen Strahlern auch Produkte zur Deckenmontage an. Semptec 2100 Watt Infrarot-Heizstrahler IRW-2110 für Deckenmontage
Philips Philips hat eher Produkte in Bezug auf die Infrarotlampe. Das Vorzeigeprodukt hat zwar eine niedrige Watt-Zahl, kann jedoch als Strahler für die Körpergesundheit verstanden werden. Philips HP3643/01 InfraCare mit verstellbarem Winkel der Infrarotwärme
Glen Dimplex Drei Produkte, darunter ein gesondert ausgewiesener Terrassenstrahler, sind im Angebot. Dimplex BS 1801 S AKO Blockstrahler
CasaFan Eine große Vielfalt an Heizstrahlern befindet sich bei CasaFan im Verkauf. Casafan 71001 CasaTherm S1800 Infrarotheizstrahler
InfraredMagicSun InfraredMagicSun vertreibt gezielt Terrassenheizer mit Infrarotwärme. Infrarotstrahler Terrassenheizer Heizstrahler SCHWARZ
AKO AKO verkauft gezielt Strahler für den Wickeltisch. Diese werden als Babystrahler bezeichnet. Aber auch Infrarot- und Terrassenstrahler sind vorhanden. Dimplex BK 2001 S AKO Langfeldstrahler
EWT EWT ist ein Hersteller, der sich eigentlich mehr im Bereich der elektrischen Kamine engagiert, aber auch ein Infrarotheizelement verfügbar hat. EWT 077523 Heizstrahler Strato IR 218 S
Rommelsbacher Ähnlich wie AKO werden hier Strahler für den Wickeltisch und für die Babywärme veräußert. Rommelsbacher IW 604/E – Wickeltischstrahler 600 Watt
Euromac Der Hersteller Euromac vertreibt Infrarotstrahler für Partyzelte, als Heizleuchten, Terrassenstrahler und für das Badezimmer. Bad Heizstrahler Badezimmerheizung hängend (auch für den Wickeltisch)
Etherma Ehterma vertreibt die Serie Solamagic. Es handelt sich hierbei um hochwertige Infrarot Heizstrahler. Infrarot Heizstrahler Solamagic 200W ECO+ ohne Schalter
Heatlight Infrarot Artikel unterschiedlicher Stärke befinden sich, bei modernem Design, im Sortiment. Heatlight schwarzer Infrarot Aluminium Heizstrahler 2000W
Infralogic Infrarot Der nachfolgende Strahler ist sogar tragbar. Es handelt sich aber nur eines von mehreren Produkten. Infralogic transportabler Infrarotstrahler Helios Fire mit IPX 5 und 1500W
Suntec Wellness Ein Heizstrahle ist vorhanden. Dieser kommt mit schickem Aussehen, drei Heizstufen und Fernbedienung. KLIMATRONIC Carbon-Heizstrahler Heat Ray 3000 Carbon Outdoor
EOS Diverse Heizgeräte mit Infrarotwärme stehen zum Anschauen bereit. Terrassen- und Heizstrahler TerraVita II
Gardigo Per Infrarot-Kurzwellen wird die Wärme an Personen und nicht an die Umwelt abgegeben. Edelstahl Infrarot-Heizstrahler, Gartenstrahler
IMPLOTEX Eine hohe Lebensdauer, sowie eine unkomplizierte Anwendung zeichnen diesen Hersteller aus. 2000W FIR-Heizstrahler Infrarotstrahler mit Fernbedienung
Tansun Schicke Quarzheizstrahler und weitere Infrarotprodukte befinden sich im virtuellen Shop. SORRENTO IP Heizstrahler

Bei den Eigenschaften der Heizstrahler sollte bei Bedarf darauf geachtet werden, ob diese wassergeschützt sind, über eine Wand- oder Deckenhalterung verfügen, für den Außen- oder Innenbereich hergestellt werden und vielleicht sogar eine Fernbedienung im Lieferumfang haben.

Weiterhin ist die Watt-Leistung des Infrarotstrahlers für die zu beheizende Fläche wichtig. Die meisten Heizstrahler mit Infrarotwärme verfügen über die Sofortwärme. Weiterhin ist auf die Länge, Breite und Höhe zu achten, welche zum Einsatzzweck vom Infrarotstrahler passen muss.