Marmor Infrarotheizungen: Die besten Modelle aus Tests & Erfahrungen

Infrarotheizungen sind eine tolle Möglichkeit, um Räume unkompliziert zu erwärmen. Sie benötigen keinen Anschluss an Gasleitungen oder Abgasrohre. Die Energie beziehen solche Heizkörper aus Strom. Dabei sind sie zudem flexibel an Wänden, Decken oder als Standgeräte einsetzbar. Besonders hochwertig wirken dabei Infrarotheizungen aus Marmor. Eine solche Natursteinheizung besitzt eine Heizplatte aus Marmor, im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen aus Kunststoff oder Metall. Worauf man bei einer Marmor Infrarotheizung achten sollte und welche Modelle in Tests die besten Bewertungen erhalten haben, möchten wir in diesem Vergleich darstellen.

Damit Sie eine kleine Hilfestellung beim Kaufen einer Marmor Infrarotheizung bekommen, haben wir einige der besten Modelle zusammengefasst. Diese Auswahl basiert auf eigenen Recherchen, Aussagen von Stiftung Warentest oder Experten. Auch andere Testberichte über Infrarotheizungen sind mit eingeflossen.

Das Wichtigste zu Beginn: Hier finden Sie die beliebtesten Infrarotheizungen aus Marmor

Weitere Infrarotheizungen aus Marmor - Hier im Angebot

Weitere Infrarotheizungen aus Marmor - Hier beim Fachhändler

Das sind die besten Infrarotheizungen aus Marmor aus unserem Test:

Magma Naturstein-Infrarotheizung – Marmor Bahama, 1200 Watt

Diese hochwertige Infrarotheizung der deutschen Qualitätsmarke Magma besitzt die Abmessungen 1180 x 520 Zentimeter und eine Leistung von 1200 Watt. Dies reicht bereits aus, um einen Raum zwischen 17 und 20 Quadratmetern mit Wärme zu versorgen. Mit nur 2 cm Dicke eignet sich diese Infrarotheizung perfekt für die Montage an Decken und Wänden. Der Hersteller Magma bietet 10 Jahre Garantie. Diese Infrarotheizung ist auch noch in weiteren Leistungsstufen erhältlich, beispielsweise mit 400 Watt oder 800 Watt. So können Sie als Kunde die Größe wählen, die zu Ihrem Einsatzzweck passt. Im Lieferumfang ist kein Thermostat enthalten. Diese sind jedoch separat im Handel erhältlich.

Magma Infrarotheizung auch mit 800 Watt - Hier beim Fachhändler

Marmony M800 Plus 800 Watt Infrarotheizung Jura inkl. MTC-40 Funkthermostat

Marmony steht für höchste Qualität in Sachen Marmor Infrarotheizungen. Dabei sind die Geräte des deutschen Herstellers besonders leistungsstark. Dieser Infrarotheizung mit 800 Watt  strahlt genügend Wärme ab, um einen Raum von bis zu 25 Quadratmeter angenehm und zuverlässig zu erwärmen. Natürlich ist ein Schutz gegen Spritzwasser inkludiert. Das beiliegende MTC-40 Thermostat mit Funk kann einfach und praktisch programmiert werden. Die Größe von 100 x 40 x 6 cm wirkt sehr platzsparend. Produkte von Marmony können sowohl an Decken als auch Wänden angebracht werden. Somit passen sie nahezu in alle Räume, um sie mit Wohlfühlwärme zu versorgen.

Marmony M800 aus deutschem Jura-Naturstein - Hier im Angebot

Marmony M800 Infrarotheizung „Blue Lagoon“ 800 Watt inkl. MTC-40 Funkthermostat

Bei diesem Modell handelt es sich technisch um das identische Produkt zur vorher vorgestellten Marmony M800 mit 800 Watt Leistung. Der Unterschied bei dieser Natursteinheizung liegt darin, dass sie nicht wie Naturstein oder Marmor aussieht. Stattdessen verfügt sie über ein tolles „Blue Lagoon“ Motiv, also einen tropischen palmengesäumten Strand. Diese Marmor Infrarot Bildheizung hat also neben dem Heizen auch noch einen sehr dekorativen Effekt. Niemand wird auf den ersten Blick vermuten, dass es sich dabei um einen Heizkörper handelt. Der Preis liegt nur minimal höher als der Preis der normalen Version. Im Sortiment von Marmony sind außerdem noch viele weitere tolle Motive erhältlich.

Marmony M800 Motiv Heizkörper Blue Lagoon - Hier im Angebot

BioSari BSMH Marmor Infrarotheizung

Bei dieser Infrarotheizung handelt es sich um ein klassisches kleines Standgerät. Das Heizelement aus Marmor wird durch Füße und Rahmen aus Aluminium eingefasst. Vorder- und Rückseite der Infrarotheizung bestehen aus SPCC, während die Griffe aus Polycarbonat bestehen. Das Produkt verfügt über 3 Jahre Garantie und eine Infrarot Leistung von starken 1300 Watt. Damit können Räume bis zu 10 Quadratmeter innerhalb von 60 Minuten auf 25 Grad erwärmt werden. Natürlich ist ein Thermostat enthalten. Die Installation fällt gänzlich weg, die Infrarotheizung muss nur aufgestellt werden. Die Größe der Infrarotheizung beläuft sich auf 25 x 48 x 67 cm.

Marmony Infrarotheizung »Carrara-Optik«, 500 Watt, inkl. Fernbedienung und Timer

Diese Heizung von Marmony ist ein besonderer Hingucker. Durch die Carrara-Optik besticht die Heizung nicht nur mit wärmender Energie sondern auch durch ihre hohe Dekorativität in der typischen Farbe Weiß-Grau des Carrara-Marmors. Das integrierte Thermostat mit Funk erleichtert die Bedienung, verfügt über eine Fernbedienung und Timer-Funktion. Durch die flache Bauweise kann die Natursteinheizung wie alle Marmor Infrarotheizungen des Herstellers an Decken und Wände zum Heizen angebracht werden. Es gibt 5 Jahre Garantie auf diese Infrarot Heizung. Die Heizung eignet sich durch die nur 500 Watt und kleinen Abmessungen vor allem für kleinere Räume, als Natursteinheizung für Wickeltische oder Badezimmer und Duschen.

Marmony Infrarotheizung Carrara mit 500 Watt - Hier im Angebot

Marmony C780 Infrarotheizung 800 Watt Carrara inkl. MTC-40 Funkthermostat

Diese Natursteinheizung mit den Abmessungen 100 x 40 x 6 cm ist quasi der große Bruder der davor vorgestellten Infrarotheizung. Sie gleichen sich in der Bauweise, lediglich die Leistung in Watt und die Größe ist unterschiedlich. Selbstverständlich ist auch hier das bei Marmony bewährte Raumthermostat MTC-40 im Lieferumfang enthalten. Sie verfügt über die beim Hersteller übliche 5 Jahre Garantie. Jede Heizung aus Marmor ist in ihrer Beschaffenheit, Farbe, Zeichnung und Optik anders und individuell. Es handelt sich um eine Infrarot Natursteinheizung.

Was sind Marmor Infrarotheizungen?

Marmor Infrarotheizung Marmony Standgerät

Eine Infrarotheizung erzeugt Wärme durch Infrarotstrahlung. Ein solcher Heizkörper erwärmt daher nicht die Luft im Raum wie eine normale Heizung, sondern direkt umliegende Körper undGegenstände. Die Infrarotstrahlung wird dabei über eine Marmorplatte an die Umgebung abgegeben. Auch Decken und Wände in einem Raum werden direkt erwärmt, so dass sie anschließend im Laufe der Zeit die Wärme wieder an den Raum abgeben. Wärme durch Infrarot ist eine besonders angenehme Wärme für den menschlichen Körper und wird von manchen Fachleuten sogar als gesund beschrieben.

Heizen mit einer Marmor Infrarotheizung erzeugt zudem keine Luftverwirbelungen, da die freigegebene Wärme nicht die Luft erwärmt. Somit eignen sich Infrarotheizungen besonders gut für Allergiker, die auf Feinstaub in der Raumluft empfindlich reagieren. Die einfache Installation einer Infrarotheizung ist ein weiterer Pluspunkt. Sie kann als Standgerät aufgestellt oder aber durch die flache Bauweise als Infrarot Deckenheizung oder als Infrarot Wandheizung montiert werden. Je nach Größe des Raumes reicht bereits ein Heizkörper aus.

Weiterhin eignen sich Marmor Infrarotheizungen hervorragend für schnelle und gezielte Wärme. Beispielsweise über einem Wickeltisch oder in einem kleinen Badezimmer. Die hochwertigsten Produkte in der Welt der Infrarotheizungen besitzen eine Heizplatte aus Marmor oder anderem Naturstein. Eine solche Marmor Infrarotheizung von guter Qualität bietet also nicht nur Wohlfühlwärme, sondern macht sich zudem noch sehr dekorativ in den Wohnräumen. Es gibt sie in hellen Versionen wie Carrara-Marmor oder auch in gelblichem warmen Jura-Marmor. Auch Marmor Infrarotheizungen mit Bildmotiven sind erhältlich. Führend im Markt für Infrarotheizungen sind einige wenige Hersteller, auf die wir in unserem Vergleich eingehen möchten.

Erfahrungsberichte und Test verschiedener Marmor Infrarotheizungen

Die Auswahl der richtigen Infrarotheizung aus Marmor kann sehr schwierig sein. Es gibt viele verschiedene Produkte auf dem Markt, welche alle unterschiedliche Eigenschaften, Leistung oder Funktionen haben. Auch in Punkto Design und Optik ist die Auswahl groß. Es lohnt sich übrigens, eine Infrarotheizung im Angebot oder im Sale reduziert zu kaufen. Da einige Geräte sehr hochpreisig sind, kann damit viel gespart werden.

Vor dem Kauf sollte man sich die Bewertungen der einzelnen Infrarotheizungen gut ansehen. Zusammengefasst sind folgende Punkte für eine Kaufentscheidung wichtig:

  • Raumgröße und Leistung der Heizung
  • Optische Vorlieben
  • Platzangebot im Raum an Wand oder Decke
  • Einsatzgebiet: Fix montiert oder mobiles Standgerät

Welche Infrarotheizung sollte nun gewählt werden?

Marmorheizung Infrarotheizung Marmor Jura Unter den von uns getesteten Infrarotheizungen konnten Infrarotheizungen aus Marmor sehr überzeugen. Wichtig für die Wahl der richtigen Heizkörper ist vor allem der gewünschte Standort und Einsatzzweck. Wenn die Infrarotheizung an eine Wand oder die Decke montiert werden soll, sollte man auf ein dekoratives Produkt zurückgreifen, welches über eine geringe Dicke verfügt. So kann es sehr unauffällig uns platzsparend montiert werden. Für Geräte die eher mobil und an verschiedenen Orten benutzt werden, eignen sich Standgeräte besser. Je nach Raumgröße ist entscheidend, wie viel Leistung in Watt das Gerät hat. Je kleiner der Raum, desto weniger Watt muss die Infrarotheizung besitzen. Für den Einsatz an Wickeltischen oder kleinen Gäste-WCs eignen sich vor allem kleine und platzsparende Marmor Infrarotheizungen. Auch die Optik und Farbe spielt eine Rolle. Ob es der helle Carrara-Marmor, eher sandfarbener Jura-Marmor oder eine Infrarotheizung mit Motiv wird, hängt ganz vom persönlichen Geschmack ab.

 

Gute Angebote zu Infrarotheizungen aus Marmor gibt es auch hier ohne Versandkosten

Gute Angebote zu Infrarotheizungen aus Marmor gibt es auch hier im Angebot

Gute Angebote zu Infrarotheizungen aus Marmor gibt es auch hier beim Fachhändler